Tickets

Kontakt

Waldshuter Tarifverbund GmbH 

Eisenbahnstraße 11
D-79761 Waldshut-Tiengen

Telefon: 07751 - 89 64-0
Telefax: 07751 - 89 64-19
auskunft@wtv-online.de

Sperrung - L170 Richtung Schattenmühle - aufgrund Erdverschiebungen

17.06.2021

Sperrung - L170 Richtung Schattenmühle - aufgrund Erdverschiebungen

Sehr geehrte Fahrgäste


Im Auftrag des Landkreis Waldshut teilen wir Ihnen folgende Information mit:


"Aufgrund massiver Erdverschiebungen an der L170, muss der Abschnitt ab Abzweig B315, d.h. Abzweigung Lotenbachklamm Richtung Schattenmühle, kurzfristig bis Ende des Jahres voll gesperrt werden.

In den letzten Tagen haben die Schädigungen derart zugenommen, dass aus Sicht eines Geologen die weitere Befahrung der Straße nicht mehr vertretbar ist.

Die Sperrung betrifft den Wanderbus Wutachschlucht, der zwischen Schattenmühle und Wutachmühle verkehrt und normalerweise die gesperrte Strecke fährt.

Da dies nicht möglich ist, fährt der Bus nun über Boll nach Bonndorf und zur Wutachmühle.

Einzige Haltestelle, die aufgrund der Sperrung nicht mehr angefahren wird, ist die Abzw. Schattenmühle (nur 50m von Haltestelle Lotenbachklamm entfernt).

Fahrgäste, die beispielsweise zur Abzweigung Lotenbachklamm möchten, können mit dem Wanderbus von der Schattenmühle über Bonndorf (Richtung Holzschlag) dorthin gelangen oder in Bonndorf ggf. auf den Linienbus 7258 Richtung Neustadt umsteigen. Dieser Linienbus wartet auf die Wanderbusse.

Beispielsweise bei der Ankunft des Wanderbusses um 12.44 Uhr bzw. 18.44 Uhr am Rathaus Bonndorf; Abfahrt Linienbus Neustadt eigentlich 12.40 Uhr bzw. 18.40 Uhr. In efa-bw ist hier kein Anschluss zu finden, faktisch wartet der Linienbus aber und fährt erst gegen 12.45 bzw. 18.45 Uhr los, damit die Fahrgäste hier Anschluss haben.

Die Fahrt von der Schattenmühle bis Gündelwangen Lotenbachklamm dauert dann natürlich etwas länger (20 Minuten statt 5 Minuten). Erwähnenswert ist jedoch, dass der Fußweg von der Schattenmühle durch die Lotenbachklamm zum Wanderparkplatz lediglich 1,5 km beträgt.

Die Einschränkungen für Fahrgäste sind überschaubar, da lediglich eine Haltestelle nicht mehr angefahren wird, diese sich aber nur 50 m von der nächsten Haltestelle entfernt befindet."


Ihr WTV Team

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Waldshuter Tarifverbund GmbH | Impressum | Datenschutz